Düren: Mit dem Hubschrauber auf Einbrecherjagd

Düren: Mit dem Hubschrauber auf Einbrecherjagd

Verbrecherjagd aus der Luft: Nach einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein Umspannwerk an der Kreisstraße 27 bei Lendersdorf wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Polizeihubschrauber eingesetzt, der das Umfeld mit einer Wärmebildkamera nach den Tätern absuchte.

Bereits gegen 22:15 Uhr wurde in dem Umspannwerk ein Einbruchalarm ausgelöst,woraufhin sich sowohl Polizeibeamte als auch Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens umgehend zum Einsatzort begaben.

Die Beamten stellten fest, dass die Täter über den Zaun geklettert waren und sich so Zugang zum Gelände verschafft hatten. Dort wurden dann eine Garage und ein Baucontainer gewaltsam geöffnet - das darin gelagerte Werkzeug hatten sich die Diebe zum Abtransport bereit gelegt.

Da die Polizisten vor Ort nicht ausschließen konnten, dass sich die Täter noch im näheren Umfeld des Tatorts aufhielten, wurde ein Polizeihubschrauber angefordert - die Täter waren allerdings schon über alle Berge.

Die Polizei bittet Zeugen, Hinweise auf die Täter oder verdächtige Beobachtungen unter der Telefonnummer 02421/949 2425 zu melden.

Mehr von Aachener Nachrichten