Düren: Mit 2,4 Promille durch die Innenstadt

Düren: Mit 2,4 Promille durch die Innenstadt

Sturzbetrunken Fahrrad gefahren: Ein 43-jähriger Mann aus Düren ist am Dienstagabend einer Polizeistreife aufgefallen, weil er mit seinem Fahrrad Schlangenlinien auf dem Bürgersteig fuhr und ohne Beleuchtung unterwegs war.

<

p class="text">

Der betrunkene Mann, der sich kaum auf dem Rad halten konnte, war den Beamten um kurz nach 23 Uhr in der Innenstadt aufgefallen. In der Josef-Schregel-Straße wurde der Fahrradfahrer schließlich kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab den stattlichen Wert von 2,4 Promille. Gegen den Dürener wurde eine Strafanzeige erstattet.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten