Düren: Messerstich nach Streit in der Disko

Düren: Messerstich nach Streit in der Disko

In der Nacht zu Samstag ist es in einer Diskothek in der Innenstadt zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen gekommen, in deren Verlauf unter anderem ein 37 Jahre alter Mann aus Düren und eine 22-jährige Frau aus Niederzier im Gesicht verletzt wurden.

Ein 18 Jahre alter Dürener erlitt einen Messerstich durch einen unbekannten Täter, zu dessen Ermittlung die Polizei auf Zeugenhinweise angewiesen ist.

Gegen 3.20 Uhr hatte der junge Dürener den Club zusammen mit seiner weiblichen Begleitung verlassen wollen, als ihm bei der Bezahlung der Verzehrkarte offensichtlich mit einem Messer eine oberflächliche Stichverletzung am Rücken zugefügt wurde. Der 18-Jährige musste vor Ort ambulant behandelt werden.

Die Polizei bittet um Hinweise zur Identifizierung des Messerstechers an die Einsatzleitstelle der Polizei Düren unter 02421/949-2425.

Mehr von Aachener Nachrichten