1. Lokales
  2. Düren
  3. Merzenich

Tödlicher Unfall auf der B264 bei Merzenich

19-jähriger Fahrer : Tödlicher Unfall auf der B264

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein 19-jähriger Fahrer am gestrigen Abend mit seinem PKW auf der B264 von der Fahrbahn ab. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Der 19-jährige Kerpener fuhr auf der B264 zwischen Golzheim und Blatzheim, als er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerseite des Smarts prallte gegen einen Baum, wodurch der junge Mann eingeklemmt wurde.

Rettungskräfte der Feuerwehr Kerpen wurden gegen 21.30 Uhr vom einem der drei Ersthelfer alarmiert. Vor Ort befreiten sie den 19-Jährigen aus seinem Wagen, der aufgrund der schweren Verletzungen bereits verstorben war.

Die B264 war im betroffenen Bereich bis 4 Uhr beidseitig gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Köln unterstütze die Polizisten des Rhein-Erft-Kreises bei der Unfallaufnahme. Einen der drei Ersthelfer betreuten die Rettungskräfte vor Ort.

Wieso der Fahrer ins die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist bisher unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red)