„Truck Sperren“ rund um Weihnachtsmarkt: Maximaler Schutz für abstrakte Gefahr in Düren

Kostenpflichtiger Inhalt: „Truck Sperren“ rund um Weihnachtsmarkt : Maximaler Schutz für abstrakte Gefahr in Düren

Um Terrorangriffe mit einem Lkw zu verhindern, installiert die Stadt rund um den Dürener Weihnachtsmarkt 250 „Herner Truck Sperren“. Die aus den vergangenen Jahren bekannten Betonklötze werden nicht mehr aufgestellt. Außerdem wird auf der August-Klotz-Straße eine Tempo-30-Zone eingerichtet.