1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mann schläft am Steuer ein und baut Unfall

Düren : Mann schläft am Steuer ein und baut Unfall

Es war ein Nickerchen mit Konsequenzen: Mit Übermüdung erklärte ein Dürener den Unfall, den er kurz zuvor angerichtet hatte. Das Ergebnis waren ein hoher Sachschaden und ein abgenommener Führerschein.

Dre e-J1irgäh4 wra am nmahtagsrcagniteDton mi Dürreen gdtaitSebet se,wgtuern iwe die ioPeizl ma tgeraiF ietm.ittle

Weeng ernsie kteiMgüdi arw dre Mann ma ereuSt esisen otuAs feeageshnnc.il Der rahreF ramtem fau rde renehciMrez raßteS eeinn nreakpetg Wng.ae sE wedur ighelewkriscecül niaenmd z.letetvr

neD fnanhUlgargle tetuerknerinsor die mBeante rvo rtO. reD h-iger1Jä4 raw eggne 5155. hUr mti esneim tAuo fua der ecnriereMhz eSrßta eiwttsnrasdät ersngutwe. Dotr rwa er itm med gWaen asu säcuznht bantuknenne drnüGen cnah rechts fau nde iesPreknatrf eaegnrt nud otdr eeggn dsa am hrhdaarnabnF etlsgletaeb ouAt reien 44 erJha nealt enrüerinD eßgoets.n rDe ebiad enattsenedn dehcnaS dwri afu aewt 6000 Eruo shetgc.ztä

rDe reursheVrca ,trräekle sads er trsibee rhfü ma grMnoe in hiüJcl sieen rAbeit umangenfeom ,beah und mduar lecziihm medü esewneg .sie ufA nurgdAnno dre atStwnsafchtsatlaa ewdru haniarufd sein cniseerüFhhr abhshmcnte.gal