Versuchter Mord in Düren: Mann mit dem „Chip im Kopf“ muss hinter Gitter

Kostenpflichtiger Inhalt: Versuchter Mord in Düren : Mann mit dem „Chip im Kopf“ muss hinter Gitter

Angst vor einer angeblichen „Russenmafia“ ließ einen 39-jährigen Dürener zum Messer greifen. Nun stand der Mann, der unter paranoidem Wahn leidet, wegen versuchten Mordes vor dem Aachener Schwurgericht.