1. Lokales
  2. Düren

Düren: Maimarkt: Weit über 200 Händler und Schausteller

Düren : Maimarkt: Weit über 200 Händler und Schausteller

35. Maimarkt mit Maikirmes auf dem Annakirmesplatz, 15 Jahre Geranienmarkt in der Innenstadt: Der Start in den Mai steht in der Innenstadt traditionell im Zeichen der fliegenden Händler und Schausteller. Wenn das Wetter mitspielt, erwartet Platzmeister Achim Greiff vom 30. April bis 3. Mai rund 100.000 Besucher auf dem Annakirmesplatz, die auf die bewährte Mischung aus Kirmes und Markt treffen.

mI rvnerdoe criheBe eds saz,eltP ezsnhicw crAaneeh Sßarte udn nrßaeaeL,mtgaskc fnönef ähtclgi eshzwnci 11 ndu 22 hrU rtaseehulclS iehr tseäcG.ehf ubhcdeßeSi nud anenEntgeln ndrüfe ideba eeonbs gniew hlfeen wei ueisKsnrkedslrla und eni .trocsueAoot h„cuA sbi-Ism dnu stcnieahsebAeukrb ldane umz erelneViw n,e“i bottne f.Gfeir

bA red auhewreeFc I schegnla iltcgäh isb 20 Uhr irdeew npakp 002 ndläeHr hire eeltZ uaf nud etibne Akilter elral Art ,file onv aremikK isb ,Snharatwel nvo hanhrcsectüW bis mcusoced,hkM onv lGsa- isb loentakl,zHri onv wrGeenüz büer rKäuret isb ihn zu eTs.e nUd thücalrni defrün cuha kPueatrltädmsnetn htcin fnleh.e i„nE rkehtMcearrsi widr arsertnwWu eurnst kolV ,rn“egbni tgkündi himcA Gierff na.

Udn uhac ekndwreraH snid ovr O:rt trune rnedame eni izhlsntroec,zH nie slsGtaerükln itm fWaifn-yrea,T eni ehetsprleHsrgl,zoizlulee ien ,uGerrva nei Gsbslaälre dnu eni rotärtP lr.ema e„Di enrridsemuefK öknnne sich auf dre skiMirema anagmls fau eid nesmriAkan te,iemsninm dre rtieereanistkfseu rshceBue hat na nde ierleczahhn ntnänerädH,lsde um ni edr rhcesesiamrpK uz bnlee,ib ide efrie‚ hwsA‘ua“,l gsat hiAcm rf.fGei

nUd edi nurafteedreGn mnkome anntgoss uaf edm pziarKsalte und auf mde tMazlratkp mebi keemraiaGntr auf ireh eKs.ton „flöZw dHnräel redewn die dhoc rtech kareng Fnclehä in nie neBmmeluer ar,elvdw“enn eirvhrtscp red fr.tahMeck

Afu„ nsca-Ahusk dun rmstesIibebbei edrenw riw ieredw swubtse icveernzt,h so dsas erd nlkmuamerBt mit nde eäneArngußt erd nietoraGosm ein summvgosilelstn lBdi “brieg,t ntobet Gefr.if Ehilrlchät sndi lnmBeu allre rA,t erab hcau rdeiwe katreiekloD ndu ntelfupöemB.