Männergesangverein Voith und Salonorchester Rurland in der Gaststätte

Konzert : Viele „Evergreens“ beim Herbstkonzert

Etwa 200 Besucher waren der Einladung zum 9. Herbstkonzert in den Festsaal der Gaststätte „Hassert“ in Untermaubach gefolgt, um die nachmittägliche Konzertmusik mit dem Thema „Evergreens“ zu genießen.

Der Männergesangverein Voith unter Leitung von Walter Drees und das Salonorchester Rurland unter Leitung von Jürgen Reimann begeisterten das Publikum mit fast 20 verschiedenen Klassikern und weltbekannten Kompositionen. Es gab es einige Stücke, die vom Orchester gespielt wurden und einige die nur von Gesangsverein vorgetragen wurden.

So spielte das fast 20-köpfige Salonorchester Rurland Lieder wie „Glaub mir“ vom Komponisten Gerhard Winkler und „Ein Freund, ein guter Freund“ von Werner Richard Heymann. Der MGV mit über 30 Stimmen sang Stücke wie „Heimat, deine Sterne“ und „Ich tanze mit dir in den Himmel hinein“. Gemeinsam spielten Chor und Orchester Titel wie „Griechischer Wein“ und „Conquest of Paradise“ unter reger Beteiligung und Teilnahme des Publikums. Moderiert wurde das Herbstkonzert einmal mehr von Dr. Herbert Wilmsen, der jedes neues Stück kurz und unterhaltend einführte.

(tj)