1. Lokales
  2. Düren

"low-tec" berät in Sachen Arbeitszeit

"low-tec" berät in Sachen Arbeitszeit

Düren (an-o/kin) - 15 junge Frauen haben bei der Beschäftigungsgesellschaft "low-tec" an einer Qualifizierungsmaßnahme zur "Service-Fachgehilfin" teilgenommen. Gleichzeitig wurde eine "Handlungshilfe für Unternehmen" über "innovative Arbeitszeiten im Hotel- und Gaststättengewerbe" entwickelt.

c"el-o"tw dielb siet 8919 im eü,ncKh- S-virece und ahHsatlesbchieur u,sa atgse Prjiirnkteloete ronaiM Kes-nnkwo.lioaBji Es esi uz eohabtb,nce ssda eid ni edi aontGeimrso oder erlltieoeH leetnttvmrie earuFn gwnee rde gmleßnuägrneei inrAeesetizbt eirh eSntell tfo hsre lehscnl drieew eebunaefgg htä.nte tMi nidese pielzlense eebirnzAetist ath icsh "c"lote-w nnu erseianuand gttezes dun ien afu dei tHl-oe ndu ctGshebstänrtaatne nzesuigehnettc Aetnsbgirtuerbtziea ekitcnw.lte ieD grsnsEieeb dsni ni nieme rüf lael teBerieb ucgzilgnäneh ubsnadhrcixahP tftfi.lrhcveneö aDs cBuh nleätht Iiantennofmor uz cithlnerhce geFrna dnu äelrVghcos ürf iene Uturnerstriguumk des eaaenlztssPiosnre ni tsielrbBieeneibsp.e Die 51 rF,uena ide zu riKve-rnSäeftce bedilastegu onwred sind, bhnea ein rJha udrnnagGel für tAinbeer mi et-oHl nud tastGbäeesngttrwee nr.tlege asAirtpztelb im lBlckeliA reawn rlosesrebwe ele,nzieälmfeSfarpnoiginnh die tjetz ine kftaZitrie edr -uIrinesdt und senamklmerdaH ni äHennd l.haten hctA dre 51 eniehelmnnTeinr sit nov hrine ntkiiebursaretkbmeP nie rseetf sietztplbrAa betneoagn dweron, wzie nndeebif shci in enrei bhaoPreesp imt ilcBk uaf inene etesfn tiAsr.eltazpb