1. Lokales
  2. Düren

Düren: Lob vom Gegner für den Sieger

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Lob vom Gegner für den Sieger

„Tennis ist manchmal komisch”, sagte Jan Kallscheuer, als er vom Centre-Court der Dürener Tennis-Stadtmeisterschaften schleicht. Fast unbemerkt, denn die meisten Zuschauer sind nach dem mit Spannung erwarteten Herren-Finale schon zum geselligen Teil des letzten Meisterschaftstages übergegangen.

ihomsK,c hocd lcelhrKsaue theat wnegi uz halcen. erD rcafmheeh Strttemiased arw gegen ned etrtenialent dirnAe Descua onhe hnc.Cae ,06: :61 - lae,nZh dei hcaleerlsuK umz ztelent ni enire Rhiee vno nffü Ofrnep ahnce,m die ishc eengg dne j17nhi-äger nunRmeä inhct kilciwhr zur hreW tesetzn et.nnkno E„r spltie eni öehncss s,eTn”ni bga erd shnelGegeac uz. nG„za eoisld. Udn er ist ine hser gruet ietenKlprore”s. eienKn taSz aht aeDcu,s rde edi rtmeaneSmmoo ibe enseri urGeßtmtor ni Drenü eltb und eteltrimielw frü auKhurs hcAaen lepi,st im evnrluefaurirT gbeeenb.ag