1. Lokales
  2. Düren

Lions Club Düren-Rurstadt verteilt über 8000 Euro Spendengelder

Entenrennen wird zu einem Event : Lions-Club spendet für den guten Zweck

Das vom Lions-Club Düren-Rurstadt veranstaltete Entenrennen ist inzwischen zu einem Event in Düren geworden. Mit den eingeworbenen Geldern werden viele karitative Zwecke in Düren und Umgebung unterstützt.

Die folgende Enten-Ausstellung im Bürgerbüro wurde genutzt, um den Feuerwehrfonds des Fördervereins des Lions-Clubs auszuschütten und Spendengelder von über 8000 Euro an karitative Institutionen und Bildungseinrichtungen und eine engagierte Mitbürgerinnen der Stadt zu übergeben. Mit diesem Betrag hat der Lions-Club in diesem Jahr schon über 30.000 Euro an Fördergeldern vergeben, weitere Gelder werden noch bis zum Jahresende ausgezahlt.

Über die Zuwendungen freuten sich die Empfänger: IN VIA mit Café Lichtblick und Bahnhofsmission, Hospiz-Bewegung, Telefon-Seelsorge, Donum Vitae, Frauen helfen Frauen, Alten- und Pflegezentrum St. Nikolaus, Dürener Grundschulen, Frau von Ameln, die mit tatkräftiger Unterstützung einiger Ehrenamtler für bedürftige und alleinstehende Menschen jährlich am 24. Dezember eine Weihnachtsfeier ausrichtet, Dürener Tafel und deren Kinderfonds, SKF Ferienfreizeit.