1. Lokales
  2. Düren
  3. Langerwehe

Verhaftung im Ruhrgebiet: Täter nach Raubüberfall in Langerwehe gefasst

Verhaftung im Ruhrgebiet : Täter nach Raubüberfall in Langerwehe gefasst

Nach einem versuchten Raubüberfall auf die Filiale der Volksbank in Langerwehe suchte die Polizei mit Hochdruck nach dem flüchtigen Täter. Ein Fahndungserfolg folgte am Dienstag.

Wie eine Sprecherin der Dürener Polizei am Montag auf Nachfrage erklärte, war die Identität des Mannes bekannt. Er wurde zuerst an den bekannten Adressen nicht gefasst, wie die Polizei am Montagnachmittag informierte.

Der Mann hatte am Montag gegen 9.30 Uhr die Bankfiliale in der Hauptstraße betreten. Er war mit einem Messer bewaffnet und forderte Geld von den Mitarbeitenden. Dann ließ der Tatverdächtige von seinem Vorhaben ab, verließ das Gebäude und flüchtete. Er machte weder Beute, noch verletzte er Mitarbeitende oder Kunden. Im Ort kursierten gleich Gerüchte, dass er eine Machete dabei gehabt habe.

Am Dienstag meldeten die Beamten dann einen Ermittlungerfolg. Alles zu der Verhaftung des Tatverdächtigen finden Sie hier:

(red)