1. Lokales
  2. Düren
  3. Langerwehe

Angemerkt: Die Partei-Brille muss weg

Angemerkt : Die Partei-Brille muss weg

Die politische Arbeit in Langerwehe wird sich verändern. Nicht nur, dass mit SPD-Mann Peter Münstermann ein neuer Bürgermeister ins Rathaus einzieht und mit Astrid Natus-Can, Dieter Zietz und Günter Porn echte Urgesteine mit viel Erfahrung die kommunalpolitische Bühne verlassen: Sage und schreibe elf der insgesamt 26 gewählten Ratsmitglieder starten neu in die politische Arbeit.

iAleln dei DniaFCrU-tok tah ma Destnngoar hsecs mtdiatlRigrsee uas niehr ieRnhe esevtchd.irbea asD sit Cnhcea udn geHruarerndofus hzui.egcl ,nahcCe wlie e,esnhMcn dei hsic uen ni red itiPklo ggnaei,rene noeh atr,Vhoble adrüf rbea mit elevni guten eendI na eid haeSc g.aheeehnnr renurdsfor,geaHu ielw dei n„tlae nH“aes nnhei und iehrn läesgVohcnr auch aRum ngebe m.süsne Denn nkeie dre evir im eeunn tRa neeevrtnetr Fotanerkni ath inee Mheire.th ieitKalnoon iwrd es nthci nbge.e leAl dsin rt,gfoeedr ied ohiclprtiiepseta ilelBr tubzaesnez nud hsci für ide sebet deIe zenunzeeist – aeg,l nov mew eis kmmt.o

Es gba nscho ztejt irtk,iK sads rde eenu Rat als erien red zlteent im iesrK reünD stre Ende roebeNmv zum srenet Mal ga.tt iVle„ uz tsäp! nnaD its cohsn wiered nie tnaoM “virbeo – lehosc ürVfowre ranew achu am anedR dre iunStzg ma trannosDge uz hr.neö ennW lael eid iteZ z,nuent hsci fua ied eeun reiiogetrlLduspea ipmotal veutnrebzroi,e nktneö sedei sPuea liolnnvs .neis

nlaerm.ianuecid@a.nsenkekhdhadaes