1. Lokales
  2. Düren

Heimbach: Landrat Spelthahn gegen Kraftwerk am Rursee

Heimbach : Landrat Spelthahn gegen Kraftwerk am Rursee

„Ich bin eher positiv in das Thema Pumpspeicherkraftwerk am Rursee gestartet, aber nachdem ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigt habe, bin ich zunehmend skeptisch geworden.“ Klare Worte von Landrat Wolfgang Spelthahn. Nach einer Exkursion zum Pumpspeicherkraftwerk im belgischen Vianden und umfangreicher Lektüre von Fachliteratur, sei er persönlich der Meinung, dass der Rursee kein geeigneter Standort für das geplante Pumpspeicherkraftwerk sei.

„dnU asd tsi nekie acEeud-hsiBnh,guntc ielw red esüotprBgertr ni eiHbhamc eimmr erweit “htwä.cs sE esi milreehv os, os hahetpnS rewiet, adss jePrtkoe, ide ochsn ilve rietew neohertcigsrftt eisne lsa sda am u,ereRs kulealt nithc rmhe iweter rglfove dürnew. dU„n zarw shd,aebl liwe edi eiwtsahcthrlcfi verepstekPi onv kuisepcmfePatewekrhrnrp eztired ihagcfrl it.s“

lhahptS,en red aj ucah tasstdnrssrzfcheroteAuivi rde geneurReir GHbm sit, übrttecef,h ssad der rseRue urn asl „räVerohta“slcf rfü edi nangunelP für ine hrurkmecaikwetfrePpsp cshusmaitrb ü,rdew um asd Ktarferwk andn träspe hcod an drrnaee tSelle zu eesl.eriiran „Und ,nnad“ so hhelntaSp, seolltn„ vom rReuse chdo sbrese gnza eid nFrgei gssenela .rde“new eGignreeet eäwr aus ihSct eds dasranLt eni daStnotr nheo os esarkt rsoutcihtise ut,znguN ewi se sie am reueRs b.igt

Die Rueneigerr G,mBH ide red erisK Dürne im ahJr 2110 mganemsei tmi edn tSndkaeterw eDürn eütegdgrn aht, tha sda ,lieZ hdurc vieakt eteorPjk end a-milK udn telhsctzumwU üfr end egoniR nerüD brreuv.ainorzetn hutnscZä bga se ,beueneggnrlÜ sasd eid inureeRreg emd gtnsunlkimsPaoroun für dsa kcpmwuepaeefrkitPsrrh tetrnebei slol. a„rerüb“D, so Shphanlte, newdr„e iwr ni enrie nseurer chätnnes ugtnfsttsaiszuicrsAnhe asibtmenm, areb hic wrte,aer sdas enime escwitiShe onv der eheMhrit esd ufstaAhctesirs rganegte .“wrid