Düren: Lama auf zwei Beinen: Spuckattacke nach leichtem Unfall

Düren: Lama auf zwei Beinen: Spuckattacke nach leichtem Unfall

Mit einer Spuckattacke hat eine 21-jährige Autofahrerin am Donnerstag auf einen kleinen Unfall in der Schützenstraße reagiert.

Eine 50-jährige Autofahrerin hatte mit ihrem Wagen das Fahrzeug der jungen Frau gegen 10.25 Uhr leicht touchiert. Die 21-Jährige wurde durch das kleine Missgeschick so wütend, dass sie überzogen reagierte. Sie stürmte auf ihre Kontrahentin zu und spuckte ihr mitten ins Gesicht.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten belehrten die Täterin, die ihr Fehlverhalten einsah. Trotzdem erhielt sie eine Anzeige wegen Körperverletzung. An den Autos entstand durch die leichte Kollision kein Sachschaden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten