Fest der St.-Josef-Schützen Untermaubach

Schützenfest : Guido Delhaes zielt am besten

Zwei Tage lang standen die St.-Josef-Schützen in Untermaubach im Mittelpunkt des Ortslebens. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal und der Messe trafen sich die Gastgeber im Hof der Burg und zogen mit der Bogheimer Schützenbruderschaft und dem Dürener Tambourcorps „Einigkeit“ nach Bilstein.

Mit den amtierenden Majestäten Königin Michaela Becker-Schnabel und Prinzessin Saskia Schnabel ging es zum Schützenball im Saal Hassert. Gemeinsam mit der Band „Happy Tones“ gestalteten die Heisterner Dudelsackgruppe „Hochland“ und die „Buure Band“ den Abend.

Mit den Gästen aus Bogheim, Strass und Langenbroich-Bergheim fand am Sonntag bei bestem Sommerwetter der Festzug durch den Ort statt. Am Nachmittag wurde dann der neue König gekrönt. Guido Delhaes, der den Vogel mit dem 29. Schuss von der Stange geholt hatte, und seine Königin Silke wurden von Brudermeister Dieter Herzog und Pastor Walter Hütten in ihr Amt eingeführt.

Schon eine Woche vorher hatte sich Josef Augè als Vereinsmeister durchgesetzt, Saskia Schnabel holte sich den Damenpokal und Heinz-Willi Becker den Königspokal. Beim Preisvogelschießen gewann Nicole Augé.

(kel)
Mehr von Aachener Nachrichten