1. Lokales
  2. Düren
  3. Kreuzau

Kommentar zu Smurfit Kappa: Das Tischtuch ist zerschnitten

Kommentar zu Smurfit Kappa : Das Tischtuch ist zerschnitten

Anwohner reagieren selten begeistert auf Erweiterungspläne eines Unternehmens. Erst Recht, wenn dessen Betrieb das Leben tagein tagaus einschränkt. Die seit Monaten hitzige Debatte in Kreuzau nimmt aber einen besonderen Stellenwert ein und beweist: Das Tischtuch zwischen Smurfit Kappa Rheinwelle und den Nachbarn in Kreuzau ist zerschnitten.

eniE haeilchsc iissuDnoks tishnce htinc ehmr icögm.lh eunaG in erdies eeggemeGnla smsu red detnGarmeie hceteeidsn.n eiFr dun nhac eshlachcin trrKiiene. Dies läflt ned pnmealoikotnmiKrlu hntci liect,h snsemü eis chdo siwczenh end teIesesrnn der hesncenM nud emien Unrnhenemet a.wäebng

sasD nie ürBger unn atul tetsetnrlle,u sasd dre tRa udn edr rüBiemtregser gnIo eEßr frauudng ieenr eSenpd ovn rSumitf apaKp rfü ien esnokkert Pjktero ni uzarueK nfegnbea ,sei htge rlaelisgdn uz e.tiw eesDi Mnamuußtg its rnu ni:se muvän.ecrsth sDiees toWr zneutt ahuc red r-PetRrashDS exlA nIv.e

Gut, dass rde Gtaimreeedn anlshenicdeß uzr ugosTdnagrne hrzckkeertüu udn sda tt,a üwofr re rsmcteokhdai tieigmietlr it:s hsaccihl knuisdeeirt und esceiht.dnne