1. Lokales
  2. Düren

Düren: Krankhafte Fahrsucht: Dürener aus Verkehr gezogen

Düren : Krankhafte Fahrsucht: Dürener aus Verkehr gezogen

Die Polizei hat am Mittwochmorgen einen 25-jährigen Dürener aus dem Verkehr gezogen, der mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war. Einen Führerschein konnte er ebenfalls nicht vorweisen. Den Beamten erklärte der Dürener, er müsse zwanghaft Auto fahren.

Wei dei lzioeiP titte,iml war der nMna eearndn nreherknihsVetemler naeenugnmh efne,uagfall sla er tmi eimnes Aotu fau edr uartnBßedse 65 icshnezw hkomtiSec dnu eüDrn eetrugnsw raw. uLta eguZseeanugasn sithmeteacs re nie Roiltcht ndu rfhu mit eniem an,egW an med ewzi ehilsdecrutchein enczKenehni nabaethcgr aewnr.

slA ide oelPizi nde ernDüer ufa der rhenckiueErs aerßSt natnahle ,ntkeno rtegüebedn er snie ehrtelnVa a,tmid sdas er niee kehfrtkaan hrcsFuhta beah und wdgeenes in irztlceähr dhnalBgenu si.e rE müsse angthwafz euan,hofAtr stsno drwee re eulhgnetan nud .esrsgviag Binglsa fchocinsitelhf oneh rgofE.l eDi iedneb enzhneceKin aehb der ceelrnüfsiershho Frehar vor gnreiei itZe ma enüerrD fhhaonB s.tnehgleo

eumdZ war nise tAuo wrdee aunssleezg cnoh vcsh.erriet achN bnangAe rde Piozeil war edr g2-rihäJ5e eribste in red geigerhnnetVa hcrdu enadre treattSnfa clhzpoiieli ni nueEsncrhgi nttgr.eee Um ine enrtseeu cvSgtnhreuehe uz e,drehvnirn letelst edi ziPloie sda outA e.rcshi