Kostümsitzung der KG Lüxheimer Spätlese

Viele Musikauftritte : Viele Narren bei der Kostümsitzung der KG Lüxheimer Spätlese

Die KG Lüxheimer Spätlese begrüßte auf ihrer Kostümsitzung in der Bürgerhalle viele Narren.

Vorsitzender und Literat Helmut Klinkhammer moderierte die Sitzung und begrüßte die Ehrengäste der Veranstaltung. Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Vettweiß, Joachim Kunth, war auch der Lüxheimer Ortsvorsteher Günter Jurreit und vom Regionalverband Düren Heribert Kaptain anwesend.

„Dä Knubbelisch vum Klingelpötz“ brachte das Publikum zum Lachen, auch Harry und Achim überzeugten mit ihrem Zwiegespräch. Die Stimmung kochte allerdings bei den zahlreichen Gesang- und Musikauftritten. Neben der Mundartgruppe „Zack!“ aus Düren, rockten Kölsche Adler, Rhingbloot und Schäng aus der Domstadt die Bürgerhalle. Die Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel kamen „mit alle Mann vorbei“. Das Synchrontanzpaar der KG LÜxheimer Spätlese Anne Bille und Judith Winkler präsentierten ihre Choreografie der Session.

Der Showtanz „La Danza“ aus Vlatten überzeugte auch auf ganzer Linie. Das Tanzmariechen Annalena Hoekstra wurde für mehr als zehn Jahre im aktiven Tanzsport in der Garde und als Mariechen verabschiedet und erhielt von der KG als Dankeschön für die gemeinsamen Jahre eine Fotocollage und einen Geschenkgutschein.

(mie)
Mehr von Aachener Nachrichten