Düren: Kommt Zeit, kommt auch Murat Topal

Düren: Kommt Zeit, kommt auch Murat Topal

Murat Topal gastiert am Montag, 15. April, im Dürener „Komm“-Zentrum, August-Klotz-Straße 21. Die Kabarettvorstellung beginn um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Als Polizist hat er Verbrecher gejagt. Nebenbei jedoch hat er sein komisches Talent so weit kultiviert, dass er die Polizeiuniform über kurz oder lang an den Nagel hängen musste.

In seinem dritten Programm berichtet Murat von den alltäglichen Anforderungen und Überforderungen des modernen Mannes.

Topal wäre aber nicht der „Mann für alle Fälle“, wenn er nicht sogar auf Fragen, die selbst in Väterselbsthilfegruppen nur hinter vorgehaltener Hand gestellt werden, Antworten parat hätte. Obwohl sich das Leben ohne Dienstwaffe erheblich schwieriger gestaltet, singt Murat nicht einfach nur ein Klagelied. Nein — er tanzt auch noch dazu. In diesem Sinne: Kommt Zeit, kommt auch Murat.

Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 13 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten