1. Lokales
  2. Düren

Düren: Kombi-Fahrer fährt Hund tot und flüchtet

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Kombi-Fahrer fährt Hund tot und flüchtet

Keine Chance hatte am Mittwochmittag ein Mischlingshund, der auf der viel befahrenen Euskirchener Straße von einem Wagen erfasst und getötet wurde. Die Polizei sucht jetzt den Autofahrer, der seine Fahrt fortsetzte.

negeG .3021 Urh httea ien 14 hreJa eltar reüneDr tmi esimen eierrinbVe sda dGlänee eiren llsetenTak c.hufteausg Vor rettBeen eds aeVsuursmrakef dabn erd Jneug nnsiee udHn an emine icedrsebhWl hsD.fecot nur negiw reätsp isrs esderi hcsi slo und lief fau edi uhkrnceeiEsr S,ßeatr wo er vno emnei in gcRthniu kiecSomht neeanrhfd snibneler wPk ioKbm eftsasr ,wrued rde chan emd ulZelaranmspm rialsgldne oenh teunhaalnz vodna u.hrf sE its htcin eankn,bt bo na edm aWgne eni ndSheca ntsednatne iHestniiwse. dwenre na eid tzetlialtlsieEnse der loiePzi ni Drnüe trenu oefelTn 42201 2424995- eetrbne.