1. Lokales
  2. Düren

Zusammenprall mit Auto: Kölner Motorradfahrer stirbt auf L264 in Düren

Zusammenprall mit Auto : Kölner Motorradfahrer stirbt auf L264 in Düren

Am Samstagvormittag verunglückte ein Motorradfahrer aus Köln tödlich. Er war auf der Landstraße 264 in Düren unterwegs, als er mit einem Auto zusammenprallte.

Der 39-jährige Kölner war mit seinem Motorrad auf der Landstraße aus Richtung Kelz unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 76-Jähriger mit seinem Auto in entgegengesetzter Richtung auf der Landstraße aus Richtung Severnich. Auf Höhe Gut Dirlau kam es gegen 13.15 Uhr zum Zusammenprall: Der Motorradfahrer überholte ein vor ihm fahrendes Auto. Der 76-Jährige übersah den 39-jährigen Kölner, als er nach links in Richtung Gut Dirlau abbiegen wollte.

Der Motorradfahrer wurde meterweit auf das anliegende Feld geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der 76-jährige Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen und einem Schock in ein Krankenhaus gebracht.

Der 39-jährige Kölner wurde Meterweit auf das Feld geschleudert. Foto: dmp press/Ralf Roeger

Das Motorrad brannte aus und verunreinigte zudem das Erdreich auf dem Feld. Auch deshalb blieb die Landstraße dreieinhalb Stunden lang gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksichtnahme auf die Angehörigen ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert.

(red/pol)