1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Knutschmund und fliegende Kühe am Himmel

Langerwehe : Knutschmund und fliegende Kühe am Himmel

Von weitem schon viele bunte Punkte am Himmel, kleine und große Augenpaare, die diese Punkte verfolgen, viele kleine und große Füße, die über das abgeerntete Feld laufen und große Hände, die den kleinen erklären, wie diese bunten Flecken am Himmel gesteuert werden können: Es ist wieder Drachenfest auf dem Stütgerhof!

nUd nwen dre diWn nnda anilme useaP hamt,c esght ab mzu Ho.f Dtor gibt es relcneke uKhcne nud rwmea tKitkhelseinöc iswoe evedrsi krtnG.eäe Und rhwände ide enrGßo shci dhaacn uheln,ttnrea kneönn edi Klnniee desnipWlei teanbls oerd mti edn edenran dnneriK umeznsma afu edm oHf enpei.sl Wer tseersenI aht, erd knna sorga neien Dg-ecahurFnl lssbte uanbe ndu baelen!m Die tessnchnö nchaeDr nwdeer ndan ohcn mrrpä!eti edStnuna knan man nadn ereisgi nhcraDe ndu edi lettnsol toFuegekljb ni der sAelslnugtu rde eVlbacrrun-lfi”Deletlh„og ubwnerend - es tbig hcdo hlttchaisäc Kh,eü ide lgefine !können drOe ieornegsrße nrsnenoSeent mit enime numKs.uds