1. Lokales
  2. Düren

Berlin: Klarer Sieg beim Spiel gegen die Abgeordneten

Berlin : Klarer Sieg beim Spiel gegen die Abgeordneten

Sie hatten Anzug und Krawatte gegen Trikot und Stutzen getauscht, um den Sieg zu holen. Am Ende waren die Volksvertreter aber doch chancenlos. Die „Kreis11Düren“, eine Auswahl bekannter Spieler aus der Region, hat im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ein Freundschaftsspiel gegen den FC Bundestag, der sich aus Abgeordneten aller Bundestagsfraktionen zusammensetzt, mit 9:2 gewonnen.

Auf ebrnseetB red Düerren Ittaviinie „evnielulrFbßae negge cRthe“s vno oJ ckeEr emnnah die Derrenü uearlblFß ni rlenBi an der niAkot des mdustsieemrnenBunisinin relrVidoB„ — rtopS dnu Poitkil itevrne ggeen scisesxhtmrute“mRe eil.t

tnreU dne eAgun der erdi ernDüre breBegdetoantdanesgsun eaiDtmr tieanN (,S)PD shTmoa cleaRh (UC)D udn vOilre chersiKr nüsin(Bd Di/09e renüGn) hatet die K1“„üD1eriners arkl die sesrbeen Katner geegn edi Petroiikl.

Der FC dteugBasn werdu eibad ovn rdrEabhe eGgrine ,DC()U edm eealgmneih ntWuKl-tr-tsneu dun miprsoErteeua udn e-rpt,riDmlyitOa uaf sad eldpilfeS rht.ügfe mgeiälRgße trtit asd Tiaerrteaamr-lnmaPe ni seeBzeinelpifn an udn tamslme dleG ürf ähigtwolet Zewke.c

mI Volfdre dre eriPat renwdu ovn den prtrnSloe finFetoaogr für eid arutgunedWlssanle rde rrgnVlsenel„rd-soieWuuat“dlaB chgssn.seoe ishrBe uwdenr rov lmlea pzSrptslotnreei ndu iPrkotile in ide setnAulglsu mnefm,genuoa unn sllo ucha das taengEmneg edr isasB ceenehdprtsn ürgwgidet .nderwe

eDi rDeüner ritkielPo ,rcheepnsavr cish fdraü tznzuee,ines asds ied drieBl hcau in nrDeü uz enhse sien nrwe.ed Am agT anch dme eiplS emkba ide eDginteola sau edr uat-Rdsrt afu lEinadgnu nov ohamTs lcRhea neie nrhguFü udchr end dg.ntaBues