1. Lokales
  2. Düren

Düren: Kind angefahren: Autofahrerin hatte keine Chance

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Kind angefahren: Autofahrerin hatte keine Chance

Keine Zeit zum Reagieren blieb einer Autofahrerin aus Düren. Am Dienstagnachmittag fuhr die 36-Jährige auf der Binsfelder Straße einen Achtjährigen Jungen auf einem Fahrrad an.

eDr neJgu derwu bei med oußmtsnmZase eesrclcgeihkwlüi nru telich vtzelert udn zru Btognchaebu ni ein uaekKsrnanh ebgeh.uetZacrng des lnUflas sgetnieäb,t dass dre Sclrhüe ngeeg .5610 hrU mit nseime rFarhda ied haranhbF et,queeürbr neoh ufa den enßledfnie Vrrhkee zu the.can haeDr bekremet re ads utoA red erüDenrni ntic.h Dei iahnFrre netnok ned Jnueng setr im nltetze oMtnem ahmner,ehwn sla er inethr neiem ma ntnaarSredß kagreptne Wagne ehaovkrmr. rDe an daR ndu wkP esadnetntne Sdcnaaheshc drwi uaf weat 500 rEuo gthäz.etsc