Brandenberg: Karl-Heinz Lambertz: „Lokale Ebene in der EU wichtig“

Brandenberg : Karl-Heinz Lambertz: „Lokale Ebene in der EU wichtig“

Hochrangigen Besuch hatte die CDU Hürtgenwald bei ihrem Starkbierfest des Ortsverbandes in Brandenberg. Karl-Heinz Lambertz, langjähriger Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, sprach über die Zusammenarbeit der Europäischen Union (EU) mit den lokalen Gebietskörperschaften.

Seit einem knappen Jahr ist Lambertz Vorsitzender des Ausschusses der Regionen der EU. Dieses rund 350-köpfige Gremium berät die EU-Kommission insbesondere in den Anliegen der kleineren Gebiete und Regionen und setzt sich für deren Interessen ein.

„Europa ist nicht in Straßburg oder Brüssel. Europa ist da, wo die Menschen leben“ war eine zentrale Aussage von Lambertz, der zudem seit 2016 Senator Ostbelgiens im Belgischen Senat ist. Lambertz betonte in seiner Rede: „In der EU ist die Rolle der lokalen Ebene sehr wichtig!“

Mehr von Aachener Nachrichten