Düren: Kabelrollen-Klau im großen Stil

Düren: Kabelrollen-Klau im großen Stil

Bauwerkzeuge und Kabelrollen im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten der Nacht zum Dienstag unbekannte Täter in Düren.

Vom Gelände eines Versorgungsunternehmens im Stadtteil Mariaweiler verschwanden in der Zeit zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen sechs Rollen Kupferkabel.

Die Diebe hatten den Werkszaun aufgeschnitten, um auf das Gelände zu kommen. Vermutlich durch ein Nebentor verließen sie die Anlage später.

Auch ein Unternehmen aus Zweibrücken, das derzeit im Niederzierer Gewerbegebiet Rurbenden einen Lagerplatz hält, wurde Opfer von Dieben. Von dort wurden im selben Tatzeitraum eine Rüttelplatte, ein Presslufthammer, ein Wackerstampfer und eine Asphaltschneidemaschine gestohlen.

In beiden Fällen müssen die Täter mit größeren Fahrzeugen angerückt sein, um die sperrigen und schweren Geräte abzutransportieren.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei melden: Telefon 02421/949-2425.

Mehr von Aachener Nachrichten