1. Lokales
  2. Düren

Nideggen: K32: Sanierung auf Probe

Nideggen : K32: Sanierung auf Probe

Der frühere Nideggener Ratsherr Rudolf Bogedain ist sauer: „Das ärgert mich maßlos.“ Zum Wochenanfang klingelten bei ihm Bauarbeiter und empfahlen ihm, sein Auto besser eine Straße weiter zu parken, weil er es ansonsten die ganze Woche nicht nutzen könnte. Der Grund: Bogedain wohnt in der Rather Straße, der K32, und die wurde in dieser Woche komplett gesperrt, um sie zu sanieren.

aginoedB sit lighec delpopt ävrt.ererg mZu eneni, lwie ide serh uiksifertzrg gngnuüAknid edr anßhmeaM rfü ihn ennie öegenßrr ndAuawf uteedbtee ei„ne(M Fuar sti shrcwe treipbflfeüdgeg. riW insd uaf edi arZtfuh muz sHau ewn,an)ei.sge“ zmu dnaen,re weli csnoh 2601 dre anvbsaeresWrd hödmrieesG ied eßStar fßirnueae su,estm mu tdro eein neue eauKnltalgni zu .relgeven a„sD ttehä nam hcdo huca sberes derionoenkir k“nn,öne getrrä cihs odBi.enga nhrim„Ime ieerltt eid lcgeihe rhödeeB die gnnmGegeu,ih die jeztt shcno reiedw ied ßretaS iau“ßreft.

Hnsa Matrin senSti nank edn Ärgre als indtuzeäsgr nereezntD bmie irKse nüreD l.nnzoeeavhihcl nn„We dei nüggdknAniu der eibAnert wihcikrl so zutirisrgkf feotrlg t,si utt mir sda el“id, ttbone .er ürsh„gpcnUlir lonelwt rwi cltäiahhtcs in 6210 itm edr nSiraeung eg.bennin sE ist uns mov treatmrkßvehraSens nhcit iegthnemg oe“n.wrd

iStsen tah huca cohn niee scthleech ciNhtcrha apt:ra sE knan sie,n sdsa die raetSß in zeiw hJeanr eutnre suieganrefs wrdeen mssu. asD ath eneni rbeoneneds uGn.rd W„ir baehn eidse heocW auf mieen nttscbAih von 010 tMeenr niee neiunsrPegbaro nrmgnmoeveo ndu nie ebGeew mti iathscsert ioFkutnn in ide raetSß ent.ezegtsi

reD lVrtioe t,is sads riw os den tbUeuran hnitc euernrne snsmeü und enie unagrniSe urn ien tlerDit .sektt“o reD atN:lihec bO rseeid tAr edr urigneanS an edersi lSeetl fitonti,rkenu wiße amn erts hacn nei eord ziew aehrn.J teisnS: iWr„ hbena arbe imt edresi oMdehet na ranened llnetSe cnosh oetivisp gErehuannfr “.ecmaght