1. Lokales
  2. Düren

Ein Klassiker aus dem Blickwinkel der Gegenwart: „Junges Theater Düren“ atemberaubend gut

Kostenpflichtiger Inhalt: Ein Klassiker aus dem Blickwinkel der Gegenwart : „Junges Theater Düren“ atemberaubend gut

Was bleibt von Sophokles „Antigone“, wenn man das Theaterstück aus dem Blickwinkel des Jahres 2020 betrachtet? Diese Frage stellt sich die Autorin Theresa Sperling, deren Bearbeitung des über 2000 Jahre alten Stückes das „Junge Theater Düren“ – veranstaltet vom spielpädagogischen Dienst der Stadt Düren – in einer atemberaubend guten Inszenierung in der Kulturfabrik „Becker und Funck“ zeigte.