1. Lokales
  2. Düren

Düren: Jorinde Voigt erhält den Dahlmann-Preis

Düren : Jorinde Voigt erhält den Dahlmann-Preis

Die Künstlerin Jorinde Voigt (38) ist vierte Trägerin des Dahlmann-Preises. Am Sonntag nahm sie die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung, mit der vielversprechende, junge Künstler gefördert werden sollen, im Leopold-Hoesch-Museum entgegen.

rheI lgAstunleus e„Th edgE of nesntaSo“i sti bsi zmu 22. bNvromee zu .shnee rDe rsieP widr im rrhteyhajsumiwhesZ mov arbeHgrum rzdiMneei .Dr iaNsoluc nlanmhaD sgltaebo,u red ni rneDü ruz euSlch ggegenan ar.w

Dei in tnkurfraF reegebno ndu ni lneBir eeenbdl nud atbeernied ilnKsüetrn hacffst aoftrggmßioer neeinunZchg dun ötehmc auheahenctitwsfircslsn dnu ktlreluuel Peneohmnä rthabisc e.hcnma iSe betteira dbaei afts hlßauceilsihcs fau iaPep.r Jnieo„dr Vogti tis ieen tsereMnii dre ignnhecu,Z eid elwetitw st.atuesll Wir fuerne ,uns sdsa eis hnac neDür eekmnmgo tis“, agste Mudmnieirkesrtsuo r.D tReaen damGno.nl afhcMerh chons tah sda uumMes erWek edr stKiernnül tgltusele.sa