Düren: „Jecke Tön“ diesmal in der Birkesdorfer Festhalle

Düren: „Jecke Tön“ diesmal in der Birkesdorfer Festhalle

Die beliebte Mundartband „Bremsklötz“ richtet ihr fünftes Konzert „Live em Veedel“ wie immer am Karnevalsfreitag, 8. Februar aus.

In diesem Jahr findet das Konzert zum ersten Mal in der Festhalle Birkesdorf statt. Die Bandmitglieder haben sich einfach überlegt, dass sie als Birkesdorfer Band einen kleinen Beitrag leisten könnten, damit die Festhalle wieder den Zulauf, wie in alten Zeiten, bekommt.

Einlass ab 19 Uhr

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Und auch die Preise für das sicherlich zünftige Karnevalskonzert in Birkesdorf können sich wirklich sehen lassen.

Eintrittskarten für das Konzert gibt es schon für fünf Euro, ein kühles Bier ist an dem Abend für närrische 1,11 Euro zu haben. Ebenfalls wird vor und nach dem Konzert ein Party-DJ kräftig einheizen.

Alle kommen auf ihre Kosten

Und wer die „Bremsklötz“ kennt, weiß, dass an diesem Abend kein Auge trocken bleibt. Ob Alt oder Jung, alle werden auf ihre Kosten kommen. So werden alte Gassenhauer, aktuelle Karnevalslieder bis hin zu Partysongs und aktuellen Chartstürmern zum Besten gegeben. Natürlich dürfen sich alle Besucher auch auf das ein oder andere Anekdötchen, welches sich bei den Auftritten vor, während und hinter der Bühne zugetragen hat, gespannt sein.

Nach dem Konzert freuen sich die Bandmitglieder auf das ein oder andere leckere Kölsch mit den Gästen an der Theke bei entsprechender Partymusik.

Eintrittskarten für das Karnevlskonzert mit den „Bremsklötz“ können ab sofort unter der Rufnummer Telefon 0171/2804218 reserviert werden.