Internationale Team Challenge der Leichtathletik

Team Challenge der Leichtathletik : Dürener international erfolgreich

Schon zum vierten Male wurde die Internationale Team Challenge der Leichtathletik für Vereine durchgeführt. Nach Reusel (Niederlande), Essen (Belgien) und Düren war jetzt Schifflange in Luxemburg der Gastgeber.

Die Favoriten kamen, wie in den Jahren zuvor, aus dem Kreis Düren. Die teilnehmenden Vereine, DTV 47, Birkesdorfer TV, Borussia Inden und TV Obermaubach nominierten ihre stärksten und Athleten.

Fünf Nationen waren vertreten: Frankreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg und Deutschland. So kamen bei schönstem Wetter am vergangenen Samstag etwa 260 Wettkämpfer nach Schifflange und nahmen an den leichtahletischen Fünfkämpfen teil.

Bestleistungen

Dabei wurden am Ende der Freiluftsaison von allen noch hervorragende Ergebnisse erzielt und unerwartete persönliche Bestleistungen erreicht.

Folglich gewann das Frauenteam wie auch das Männerteam jeweils die 1. Plätze und auch die Gesamtwertung ging an die Leichtathleten des Kreises Düren. Dieser Wettkampf ist nach vier Jahren schon Tradition und die ständig gestiegenen Teilnehmerzahlen bestätigen die Attraktivität der Leichtathletik. Alle freuen sich schon auf das nächste Mal in den Niederlanden. Alle Bestleistungen der Dürener Athleten können auch im Internet eingesehen werden.

Mehr von Aachener Nachrichten