1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: In Nörvenich hat die Erde gebebt

Kostenpflichtiger Inhalt: Nörvenich : In Nörvenich hat die Erde gebebt

In der Neffeltalgemeinde hat am Donnerstagmorgen um 11.10 Uhr die Erde gebebt. Wie Iris Schwellenbach, Doktorandin bei der Erdbebenstation Bensberg mitteilte, wird es nach vorläufigen Angaben auf einen Wert von 2,8 nach der Richterskala geschätzt.

Wir„ tatenh eishrb einke rfeAun onv r,Bgnerü dei das edbbEner tegprüs enb,“ah ettebon Sbwcleclenh.ah „eBi eirne tgcrrsEunhüet eeirds eSkä,rt inds irw chua hres tiew ntrtfeen vno Sdnähce na beGdn“uäe. cIh„ war edn nnzgae aimroVttg in nvh,cöerNi“ so üitBremegsrre D.r mioT Cczeh .U)(CD „rieH rwa hinstc uz “ü.nrpes

tmTodzer sti es mit emnie etWr nvo 8,2 das eässttrk ebdbEnre in odrWairefehst-nnelN stie ürbe iedr areh.Jn Im Kires eünrD tah se im hrJa 1206 ehsibr ffnü erbEnbde tmi enime treW eürb 1 ebgngee, dsa ssrekttä mti ,19 ni der eNhä vno enAnhe.odvl