1. Lokales
  2. Düren

Sonderaktion am Montag, 12. Juli: Impfung ohne Termin im Kreis Düren

Sonderaktion am Montag, 12. Juli : Impfung ohne Termin im Kreis Düren

Ab kommender Woche soll deutlich mehr Impfstoff zur Verfügung stehen. Im Impfzentrum des Kreises Düren können am Montag deshalb Impfungen ohne Termin wahrgenommen werden.

Nächste Woche Montag, 12. Juli, kann sich jeder, der über 16 Jahre alt ist, ohne vorherige Terminvereinbarung im Impfzentrum des Kreises Düren gegen das Coronavirus impfen lassen. Dies teilte der Kreis Düren am Mittwoch mit.

Das Impfangebot kann für alle ab 16 Jahren von 16 bis 20 Uhr im Impfzentrum Am Ellernbusch 18-20 in Düren wahrgenommen werden.

„Ich appelliere an jeden, der bisher die Möglichkeit einer Impfung noch nicht wahrgenommen hat, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, um sich und andere zu schützen“, sagt Landrat Wolfgang Spelthahn auch mit Blick auf die Delta-Variante. Impfen sei der einzige und beste Weg aus der Krise. „Auch, wenn viele schon geimpft sind, darf die Motivation nicht nachlassen. Die Pandemie ist noch nicht vorbei, auch wenn die Zahlen niedrig sind."

Das Angebot, sich ohne Termin impfen zu lassen, ist möglich, da kommende Woche deutlich mehr Impfstoff zur Verfügung steht.Weitere Impfangebote für die nächste Woche sind in der Planung, damit möglichst viele Menschen schnell den Schutz erhalten können.

(red)