1. Lokales
  2. Düren

Düren: Im „Köbes“-Outfit und mit Trompete: „Löstige Ost-Dürener“ feiern

Düren : Im „Köbes“-Outfit und mit Trompete: „Löstige Ost-Dürener“ feiern

„Alaaf!“ hieß es auf der Karnevalssitzung der KG „Löstige Ost-Dürener 1977“ in der Heinrich-Böll-Gesamtschule. In diesem Jahr gab es vielseitige Programmpunkte für die Sitzung, die rund 120 Närrinnen und Narren aus Düren begeisterte. Auch Bürgermeister Paul Larue ließ es sich nicht nehmen, die jecke Zeit mitzuerleben.

umZ ihcanErsm ltgetebeei ads Meksisuoprrc „cpheilZür essb“eöK alle tknAeiv afu edi ühneB. Mti nKuelakviassmr ndu emd entshyipc “KsieOt-böu„tf nhizeet ies mti saP,onuen T,ertpemno nöaenrWlhdr dnu hclarekeSgwn mde kuiumlbP .na sDa raaaTnpz tiVcoair ohRt und ennajimB elhiMsc lteeg im clsunsAhs neei divreecnlulsko Dagieubntr auf das ae.tktrP

ieZw hnDorrmee

orV beeins hJrane ühketr erd reineV hme,nreorD ni den lßeesnhniacden hanJre elaanvestetrt anm ni noipooeKtra mit dre rnrDeeü rreeBwhrgü eein gziuSn.t Im„ rmeoSm nebha irw ufa dre nandtsrzsgisVout ee,inthsecnd in eeidsm ahJr neeni mDhrreeon zu eennnen.r Peret eKörnr ndu Peetr ctiSmhz antsedn urz l“Ahswua, setag oWin sl,aUh nmsVaistdrdgltoie udn tärPisend erd KG. etreP tSiczhm und trePe nKröre lheitenre ide ehEen-Drorehrm ndu die in nde esnefrrbianVe waßuleb-i hleenteag Neaareprkpn dun eenni O.denr rDcuh ien ecnaiMlreeyhdMe- unredw dei endbei nHeerr ahuc ügerbgit refe.etig

neD etewreni bndeA tizenre neeBüdttner ovm “hTesesu„cnl und „et ctitrehPe anüJren-(gHs Baum“.) itM Knätfre usa ingenee neRehi tnenazt Arivanekgetd dun tephgaruSwozpn c„ekJe äetSn“.ä

Dei gnrerezdnaPi asu Zihplcü chetbra fasnbleel ihcnmluksiaes ngScuwh mit ,hcsi osgunea eiw äergSn ommiT War.tle etBegtesir wra sda umbPilku chua vom nDreerü Pearnanrizp inreCihsat I. udn rdeG I.I und rde andB de„ s“eojgd.onnH