Düren: Hunderte Abiturienten feiern ihren letzten Schultag

Düren: Hunderte Abiturienten feiern ihren letzten Schultag

Mit großem Getöse haben am Freitag Hunderte Abiturienten in Düren ihren letzten Schultag gefeiert. Traditionell schmücken sie ihre Fahrräder mit buntem Krepppapier, radeln mit Polizeibegleitung durch die City und versammeln sich danach vor dem Dürener Rathaus.

Mit im Gepäck haben sie Trillerpfeifen, Trompeten und jede Menge gute Laune. Nun beginnen die Osterferien - und damit die Zeit des Lernens. Denn gleich nach den Ferien stehen die ersten Abi-Klausuren an. Die „DN” wünschen dazu viel Erfolg!

Mehr von Aachener Nachrichten