Heimbach: Hund bringt im Hasenfeld Kradfahrer zu Fall

Heimbach: Hund bringt im Hasenfeld Kradfahrer zu Fall

Ein Hund hat am frühen Dienstagmorgen in Hasenfeld einen Kradfahrer zu Fall gebracht.

Der 55 Jahre alte Mann aus Heimbach war gegen 4.55 Uhr mit seinem Motorrad auf der die Kleestraße unterwegs, als ihm plötzlich aus einer Hofeinfahrt, deren Tür nach einem in der Nacht geschehenen Diebstahlsdelikt offen geblieben war, ein Hund vor das Fahrzeug lief.

Der 55-Jährige bremste sein Zweirad ab, kam ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei erlitt er Verletzungen an einer Hand.