Hürtgenwald: Hürtgenwalder bei Motorradunfall schwer verletzt

Hürtgenwald: Hürtgenwalder bei Motorradunfall schwer verletzt

Ein 20-Jähriger Hürtgenwalder ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall mit seinem Motorrad schwer verletzt worden.

Der junge Mann fuhr gegen 17.30 Uhr auf der Panoramastraße von Vossenack kommend in Richtung Schmidt. Er verlor auf der Gefällestrecke am Eingang einer Linkskurve die Kontrolle über sein Gefährt, wobei das Motorrad nach links gegen die Leitplanke schleuderte.

Er wurde durch den Sturz schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.Das Krad wurde stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.