Unfälle im Kreis Düren: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Unfälle im Kreis Düren : Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwoch sind gleich zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen im Kreis Düren schwer verletzt worden.

Gegen 12 Uhr war ein 20 Jahre alter Motorradfahrer aus Köln in einer Kurve zwischen Vossenack und Schmidt aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Wie es zu dem Unfall gekommen war, ist noch unklar: Der 20-Jährige konnte aufgrund seiner Verletzungen bislang nicht befragt werden. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

In Merken kam es gegen 13.50 Uhr zu einem weiteren Unfall. Am Kreisverkehr an der Einmündung von der Roermonder Straße zur K35n kollidierte ein Motorradfahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand, mit dem Auto eines 71-jährigen Düreners, der in den Kreisverkehr einfahren wollte. Der 49-Jährige Motorradfahrer stürzte durch den Zusammenstoß und verletzte sich dabei schwer. Auch er wurde zur Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten