1. Lokales
  2. Düren
  3. Hürtgenwald

Motorradfahrer im Krankenhaus: Unfall auf der Panoramastraße

Fahrer im Krankenhaus : Wieder Motorradunfall auf der Panoramastraße

Erneut ist auf der Landesstraße 218 zwischen Vossenack und Schmidt im Kreis Düren, der sogenannten Panoramastraße, ein Motorradfahrer verunglückt. Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Immer wieder kommt es auf diesem Abschnitt der L218 zu sogenannten Alleinunfällen von Motorradfahrern. In diesem Jahr verzeichnete die Polizei Düren bereits fünf Unfälle dieser Art auf der in der Motorradszene beliebten Strecke. In den meisten Fällen seien es junge Männer, die die scharfen Kurven unter- oder ihr Können überschätzen, heißt es in einer Pressemeldung der Polizei vom Donnerstag.

Am Mittwoch war ein 20-Jähriger aus Übach-Palenberg auf dem Straßenstück von Vossenack in Richtung Schmidt unterwegs. Gegen 11.45 Uhr geriet er in einer Rechtskurve in Schräglage, dabei verletzte er sich am Bein. Er konnte noch stoppen, aufgrund seiner Verletzung jedoch seine Maschine nicht mehr halten und stürzte in den angrenzenden Straßengraben.

Der Verunglückte konnte selbst den Notruf wählen. Von den vor Ort eingetroffenen Rettungskräften wurde er ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

(red/pol)