Die Eifel-Gäng tritt in Vossenack auf

Weihnachtsspecial : „Drei Kopfschüsse für Aschenbrödel“

Die Eifel-Gäng präsentiert einen Abend voller Geschichten, Sketche, Sprüche und Lieder, gewürzt mit jeder Menge Humor, Improvisation und köstlichen Dialogen.

Auf Einladung des Kulturvereins Höhenart Hürtgenwald findet dieses Weihnachtsspecial am Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Hürtgenwald-Vossenack statt.

Der Krimiautor und Karikaturist Ralf Kramp lässt die Besucher mit makabren Geschichten tief in seine schwarze Seele blicken, Liedermacher Günter Hochgürtel sorgt mit einem umfangreichen Repertoire für musikalische Stimmung und Mundart-Experte Manni Lang haut dem Fass auf „Platt“ den Boden aus.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf zum Preis von 14 Euro bei Balu Ronig in Vossenack, im Bauernhofcafé Reinartz in Gey oder im Rathaus in Kleinhau.

Mehr von Aachener Nachrichten