1. Lokales
  2. Düren

Düren: Hohe Kosten für „City-Ticket XL Düren“

Düren : Hohe Kosten für „City-Ticket XL Düren“

Es ist eines der wichtigsten Projekte der „Ampel“-Koalition: Das „City-Ticket XL Düren“, das ab dem 1. April Busfahrten im gesamten Stadtgebiet für 1,90 Euro ermöglicht, soll die Attraktivität des ÖPNV deutlich verbessern, dafür sorgen, dass weniger Besucher mit dem Pkw in die Innenstadt fahren und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Die Denferzfi umz riinebhegs riaTf von ,270 oEur ssmu ied tSdat med eaAcenrh ruseverbnrhkVed )AVV( useia.nlgceh iMt edm AVV ath chis ied dtSat nnu afu ien doMlle gigtei.ne camenhD ridw edi daStt maalmxi enein clAiegshu onv 82.1015 oEur im hJar a.hnlze reWned ma dEen mher dreo ergewin lsa 9000.52 ertnFha Elz-eni( ndu rrfaMeknetce)ttihh itm emd ftyaT-Ciir uaf Bisas eds uesfrkcTtkeiav ,thgeäzl rdtrezuei hcis edi mmeu.S

mI Hsrbte 0520 raw chno onv nmiee jhrehänilc ucZsushs ovn 154 000 ouEr die ee.dR Eni ecuGtrtha prsach sldama nvo miene uz awettrneer ptsFarhasgul nov drei ibs ffün eP.tznor