1. Lokales
  2. Düren

Düren: Herberge und eine Heimat

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Herberge und eine Heimat

„Im Zusammenwirken der Gemeinschaften der Cellitinnen und der Eucharistiner, mit Hilfe der Architekten und Bauleute ist ein Werk gelungen, das Herberge und Heimat für die Kapelle St. Peter Julian, das Eucharistinerkloster und die Seniorengemeinschaft St. Gertrud sein will.”

Fheclhriö Wtoer ovm Aarchene fBhsoic .Dr niHcrehi siMfh,fgnosu red in rneüD in red aßlstenKrö sad neeu auonSershnie der Clteleninni S„.t etrudGr” gneieehiwt .ath Der ihcBfos oblte den B,ua red an früerhre lleetS rde kecrfirarhP tS. tePer luanJi nud dme oEaterhckusrnriletsi hset,t lsa lgnae„ pat,lneg grssaom rhü,gfutrhdce chtrhietsnociak leenggun dnu ozsali ndu riehscgfpel agtteet.s”l