1. Lokales
  2. Düren

Kreuzau: Heißes Ende einer Grillparty: Feuerwehr rückt an

Kreuzau : Heißes Ende einer Grillparty: Feuerwehr rückt an

Der Vatertag war nicht nur für die Väter ein Tag zum Feiern: Acht Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren nahmen ihn als Anlass für eine Grillparty auf einem Balkon eines Zweifamilienhauses in der Kelterstraße in Winden. Die Feier ging daneben: Am Ende mussten sechs Löschgruppen der Feuerwehr und die Polizei ausrücken.

iDe iernKd tehtna sihc umz eGrinll fau med Bolkan f.ogferetn eBi den rtrnebuifmeuaäA hcan dre Payrt esnrttoeg ied iäghjörwlfze s“„nhraeuHir dei rtvcihlmeeni hbleagetkü rGio,elklhl ide undrfiaah eenin patleS zeehorlFu im taenGr z.eeütdnetn

nEgeie öLcscesrvhehu edr ndrKei hgenucls lhe,f os sads edies ßcshhlelici setlsb eid eehruewrF fnie.er Dcho uahc ads itenfrfneE und ieninthErsce ilherehcraz nbreepfBaädrmk erd lFinliwgeeir rhreweFeu Keruuaz nnoekt nhtic n,rhdeervni sdas edr nrsedbraee,nsTo enie grPeaol ewosi ein eöhrlrnez hiszSucttch ni dBnar nitreg.ee

Dre eentdetasnn ndeahSc widr ufa reeremh snatude urEo c.ztshtegä tzeeVlrt uwrde lüiscgriekwleech kseni der d.Kneir reD ierecobtilhziP redne mit den Wren:to aDs„ bhnVaroe dre jgneun ngetGsei,rab erhni lntEer von edr ihcelFrtkeeii enigichlte thnic reeticbnh zu ,nowlel eißl ihcs cthgniaess esd hhsesenceG nsreillagd tinhc mreh enus“mtez.