Unfall am Sonntagnachmittag: Fußgängerin von Auto erfasst und tödlich verletzt

Unfall am Sonntagnachmittag : Fußgängerin von Auto erfasst und tödlich verletzt

Eine 66 Jahre alte Frau aus Aachen ist am Sonntagnachmittag in Heimbach im Kreis Düren von einem Auto erfasst worden. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich auf der Hengebachstraße gegen 17.30 Uhr, wie die Leitstelle der Polizeibehörde im Kreis Düren am Abend mitteilte. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Heimbach war von der Burg her kommend in Richtung Hasenfeld unterwegs, als ihr Wagen gegenüber der Zufahrt zum Parkplatz, auf dem gerade eine Kirmes stattfand, die Fußgängerin erfasste. Sie wurde zu Boden geschleudert.

Trotz Wiederbelebungsversuchen erlag sie noch am Ort ihren Verletzungen. Die Polizei bittet dringend Zeugen des Vorfalls, sich zur genauen Klärung des Hergangs unter Telefon 02421/949-0 oder 949-5200 zu melden.

Hinweis: Aus Rücksicht auf Angehörige und Hinterbliebene des Unfallopfers haben wir die Kommentarfunktion unter diesem Artikel abgeschaltet.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten