Nideggen: ”Hebert Knebels Affentheater kommt nach Nideggen„

Nideggen: ”Hebert Knebels Affentheater kommt nach Nideggen„

Im Rahmen der Burgfestspiele gastiert am Samstag, 28. August, „Herbert Knebels Affentheater” in Nideggen. Der Kabarettabend beginnt um 20 Uhr. „Love is in Sie Er” - ein Titel ist Programm! Denn auf Burg Nideggen liegt tatsächlich immer eine ganz besondere Atmosphäre in der Luft. Erst recht wenn Herbert Knebel und sein Affentheater vor diesen wunderbaren Kulissen auftreten.

In diesem Sommer weihen sie das Publikum endlich in die Geheimnisse der Liebe ein. „Love is in Sie Er” ist das nunmehr 11.Programm seit 1988, dat Jahr von die Gründung von die Gruppe als solche.

Vier töfte Kerle im noch geschlechtsreifen Alter untersuchen dat große Thema vonne Menschheit: Liebe. Denn was wäre der Mensch ohne sie? Also, nich die Frau als „sie”, sondern die Liebe, woran sie aber ja letzten Endes geknüpft is, also die Frau.

Das Spektrum ist breit

Also nochma: Was wäre der Mensch ohne sie? Wahrscheinlich glücklich und zufrieden. Aber keine Angst, die Leute von Herbert Knebels Affentheater werden nich im Sumpf vonne Beziehungsproblematik versumpfen.

Knebel: „Bei diesem tollen Programm geht et nich nur um die Liebe zwischen Sie und Er, sondern auch zum Beispiel um die Liebe zum Tier, aber auch andere Dinge, die unsern Alltag am begleiten sind. Da wären zu nennen: Geld, Gott, Sport oder Fußball (von mir aus auch Rhythmische Sportgymnastik) und vor allen Dingen: Liebe geht durch den Magen (mmh, lecker Schaschlik!).”

Das „Affentheater” hat auch wieder jede Menge gute Musik im Gepäck. „Love is in the air” von John Paul Young soll aber nicht gespielt werden.

Eintrittskarten zu 21,50 Euro und 25,90 Euro sind erhältlich in allen Geschäftsstellen der „Nachrichten”, in Düren bei der Firma Hamel, Markt 17.