Inden: Gullideckel aus der Fahrbahn ausgehoben

Inden: Gullideckel aus der Fahrbahn ausgehoben

Das hätte wesentlich schlimmer enden können: Ein 21-Jähriger Indener ist mit seinem Auto über einen Gullideckel gefahren, der zuvor von Unbekannten ausgehoben worden war.

Der Gullideckel wurde dadurch mehrere Meter weit weg geschleudert, verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Das Auto des 21-Jährigen, der gegen 00:50 Uhr in einer Kurve in der Goltsteinstraße von dem Gullideckel überrascht worden war, war danach allerdings nicht mehr fahrbar. es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Wer der Polizei Hinweise auf die möglichen Täter liefern kann, wird gebeten, sich unter Tel. 02421 949-2425 zu melden.

Mehr von Aachener Nachrichten