Düren: Grundschulleiterin Maria Balke erhält würdigen Abschied

Düren: Grundschulleiterin Maria Balke erhält würdigen Abschied

Nach nahezu neun Jahren ist es nun so weit. Unter dem Motto „Auf neuen Gleisen unterwegs“ wurde die Leiterin der Grundschule in Derichsweiler, Maria Balke, in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Was sie als Schulleiterin in diesem knappen Jahrzehnt geleistet hat, wurde jetzt bei ihrer Verabschiedung mit einer beeindruckenden Feier in der Turnhalle deutlich.

Hoher Besuch war geladen: Die Schulrätin, Vertreter des Dürener Schulamtes, der Personalratsvorsitzende, diverse Schulleiterinnen und Schulleiter anderer Grundschulen und Eltern waren unter den Gästen. Natürlich waren auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Derichsweiler anwesend, um die Feier unter der Regie ihrer engagierten Lehrerinnen zu gestalten. Fehlen durften auch nicht zwei bereits pensionierte Lehrerinnen, die Frau Balke Ratschläge gaben, was sie mit ihrer freien Zeit alles unternehmen kann. Nicht nur das Reisen außerhalb der Ferien wurde positiv herausgestellt. Die große Dankbarkeit für die geleistete Arbeit von Maria Balke und für den besonders herzlichen Umgang miteinander war in allen Beiträgen zu spüren.

Am Ende der 150-minütigen Feier sangen alle Anwesenden innerlich sehr bewegt den „Irischen Segen“. Es war kein „Adieu“, sondern ein „Auf Wiedersehen“, das von allen deutlich empfunden wurde.

Mehr von Aachener Nachrichten