1. Lokales
  2. Düren

Hürtgenwald: Grüne fordern Umdenken

Kostenpflichtiger Inhalt: Hürtgenwald : Grüne fordern Umdenken

Eine Neuausrichtung der Planung für die ab kommendem Jahr vorgesehene Sekundarschule wollen die Hürtgenwalder Grünen. In einem Antrag an Bürgermeister Axel Buch fordern sie, „unverzüglich” mit Nideggen und Kreuzau Kontakt aufzunehmen, um sich der dortigen Sekundarschule anzuschließen.

öeulsArs rüf nde aAtngr its ide tretrgctnhtiseuaB der „N.D” ieDzrte pltna adwlHrüengt eine esneimmgea eraucesShudnlk tmi auMhsonc und hr.imemaSt Wredhnä ied meGeedni edrülawHgnt tlsebs hnndaa edr aktulenle Zenlha edi geötnin iezw nElggssnaeiksan dienbl ,önntek hctineez chis ürf cMsuoanh udn irtSehmma ab, ssad trod mi nkmenomed arJh eid rtfredeenog nnldenmAueg lveherft rdewne t.nnöken vGnrdeanrteriüei-srosnzFkont naferdM gne:Rro W„ri ndsi ni seretr ieLin dne üeBrgrn rrsunee eeeGdmin - in seedim alFl ovr amlle end tnlerE nud inerh llechfnithuspc nKdrnie - ptvfietrhecl und esmüsn ninhe tZsekneftneisrkupupv eb.tn”ei eiD isthe rgnoRe ereh tim uaKrzeu dun ggieednN esitarielr.